0 0
Wokgemüse

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
150 g Flower Sprout Kreuzung zwischen Rosenkohl und Federkohl
halber Kohl Chinakohl
2 kleine Paprika rot, orange
10 Stk kleiner Mais
20 Stk kleine Frühlingszwiebeln
eine Hand voll kleiner Spargel
2 Stk Champignons
1 Stk Zwiebel
5 EL Wok-Gemüse-Sosse
2 EL Thai Sweet-Chilli Sauce
1 TL Mango-Chutney
3 EL Soja Sauce

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Wokgemüse

Asiatisch-leichte Küche.

Features:
  • scharf
  • vegetarisch
Cuisine:

Grosse Pfanne, viel Geschmack.

  • 35 min
  • Serves 4
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Bock auf Wok?

Ich zeige euch ein leckeres Rezept, das noch dazu super schnell und einfach geht.

Der Wok, eines der wichtigsten Kochutensilien der chinesischen und südostasiatischen Küche, findet auch bei uns grossen Anklang. Wok-Rezepte sind wunderbar vielfältig, schnell und einfach zubereitet. Viel Gemüse, Fisch, Fleisch sowie aromatische Gewürze garen zusammen in der grossen, gewölbten Pfanne und heraus kommen köstliche Wok-Rezepte für jeden Geschmack – ob für die grosse oder kleine Runde, die Familie oder hungrige Gäste.

Steps

1
Done

Das Gemüse bereitstellen

Eine leckere Gemüsepfanne startet mit dem Einkauf von hübschem und feinem Gemüse. Am besten ein bisschen exotisch wie auf dem Bild zu sehen.

2
Done

Gemüse klein schneiden

Das Gemüse nach dem waschen noch klein schneiden, damit es gut mit der Gabel oder Stäbchen gegessen werden kann.

3
Done

Dünsten der Flower Sprouts

Die kleinen Köhlchen werden gewaschen und geputzt. Eine Zwiebel in kleine Würfel schneiden.

Dann wird in einer Pfanne Olivenöl erhitzt, die Zwiebeln geschmort und die Köchen dazu gegeben.
Dann noch ca. 1 dl Bouillon in die Pfanne und für 10 Minuten garen.

4
Done

Gemüse und Sossen in den Wok

Am besten setzt man jetzt den Reis auf, dann ist er fertig bis das Gemüse in der Pfanne geschmort ist. Entweder im Reiskocher oder im Topf.

Als erstes in den Wok ein wenig Sonnenblumenöl und darin die Frühlingswiebel schmoren.
Dann die verschiedenen Sossen hinzufügen: Wok-Gemüse-Sosse, Thai Sweet-Chilli Sauce , Mango-Chutney und Soja Sauce.

In diese Sauce kommt nun das Gemüse bei kleiner Hitze zum Garen.

5
Done

Vor dem Servieren den Chinakohl hinzufügen

Wenn das Gemüse gegart ist und der Reis auch fertig ist, wird vor dem Servieren noch der geschnittene Chinakohl unter das Gemüse gemischt.

So ist er noch ein bisschen knackig, aber doch warm von der Sosse.

6
Done

Anrichten des Gerichts

Entweder füllt man den Reis in eine kleine Schüssel und gibt das Gemüse darüber, oder man gibt das Gemüse auf eine Platte neben den Reis. Je nach Geschmack.

Als Vorspeise kann man Edamame (kleine japanisch Snackbohnen) servieren. Und als Dessert frisch geschnittene Mango. Damit ist das Menu dann komplett.

Giulia

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
Rüeblikuchen
next
Rhabarberkuchen vom Blech
previous
Rüeblikuchen
next
Rhabarberkuchen vom Blech

6 Comments Hide Comments

Das Wokgemüse schmeckt fantastisch – Giulia höchst persönlich hat mich bekocht. Ich werde mich jederzeit wieder an den Tisch setzen, wenn Giulia den Kochlöffel schwingt!

Add Your Comment