0 0
Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
125 g Cailler Cuisine Noir 64%
60 g Butter
3 Stk Eier
70 g Zucker
30 g Mehl

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Schokoküchlein mit flüssigem Kern

Ein geniales Dessert zum Herzen erwärmen

Features:
  • vegetarisch
Cuisine:

Rettet die Erde!

Sie ist der einzige Planet mit Schokolade.

  • 85 Min (inkl. abkühlen)
  • Serves 4
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Wenn man das Herz eines Dessertliebhabers erwärmen möchte, dann sind diese Küchlein genau das Richtige.

Der warme Schokoladenkuchen mit dem flüssigen Kern und einem kalten Vanilleeis ist der siebte Himmel der Dessertküche.

Steps

1
Done

Schokolade schmelzen

Als Vorbereitung werden zuerst die Förmchen mit Butter eingestrichen und im Kühlschrank kalt gestellt. Falls man die Küchlein in Siliconförmchen backen will. Wenn man aber wie ich Frömchen verwenden will, aus denen man die Küchlein gleich essen kann, muss man die Förmchen weder einfetten noch kühl stellen.

Die in Stücke gebrochene Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann die in Würfel geschnittene Butter dazugeben und glatt rühren.

2
Done

Schokoladenmasse zubereiten

Die Eier werden mit dem Zucker in einer Schüssel leicht schaumig gerührt.

Die Schokoladenmasse beigeben und auch unterrühren.
Das Mehl wird vorsichtig unter die Masse gemischt.

Die Förmchen aus dem Kühlschrank holen und dann die Masse darin einfüllen.

3
Done

kaltstellen und backen

Vor dem Backen müssen die Küchlein noch für eine Stunde kalt gestellt werden.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad die Küchlein für 7-9 Minuten backen. Danach sofort servieren, damit der Kern warm und flüssig ist. Und nicht vergessen als leckere Ergänzung ein Vanilleeis mit dazu servieren.

Giulia

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
Reispfanne mit Zutaten
previous
Chinesische Reispfanne
next
Ricotta-Gemüse Tomatensauce mit Nudeln
Reispfanne mit Zutaten
previous
Chinesische Reispfanne
next
Ricotta-Gemüse Tomatensauce mit Nudeln

Add Your Comment