0 0
Zanderfilet mit mediterranem Gemüseragout und Spinat

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
1 Stk Stangen Staudensellerie
200 g Karotten Minikarotten
200 g Zucchini grün Minizucchini
1 Stk. Paprika rot, klein
185 g Oliven grün eine Packung grüne Oliven eingelegt
1 Stk Ochsenherztomate
1 Stk Schalotte
1 Stk Zwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl zum Anbraten des Gemüses
1 Zweig Oregano
10 Blätter Basilikum
1 Zweig Zitronen-Melisse-Thymiankraut
100 ml Tomatensugo
250 ml Fischboullion
0.5 TL Pfeffer frisch gemahlener
1 TL Salz
1 TL ital. Gewürzmischung
500 g Basmati-Linsen-Quinoa Mix
600 g Zanderfillet
Salz zum Würzen des Fisches
Pfeffer zum Würzen des Fisches
2 EL Olivenöl zum Anbraten des Fisches
1 Bio-Zitrone Schnitze zum beträufeln des Fisches
250 g Blattspinat frischer Blattspinat
1 EL Olivenöl zum Anbraten des Spinats
1 Stk Zwiebel klein gewürfelt zum Anbraten des Spinats
1 EL Aceto balsamico zum Würzen des Spinats
0.25 TL Salz zum Würzen des Spinats
0.25 TL Pfeffer zum Würzen des Spinats

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Zanderfilet mit mediterranem Gemüseragout und Spinat

Ein leichtes, mediterranes Gericht, dass immer schmeckt.

Cuisine:

Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben denken, er sei dumm.
Albert Einstein

  • 60 Min
  • Serves 5
  • Medium

Ingredients

Directions

Share

Zanderfilet

Der Süsswasserfisch mit seinem weissen, zarten und weichen Fleisch hat als Frischfisch ein so feines Aroma, dass ihn oft auch Leute schätzen, die sonst für Fisch nichts übrig haben. Bis der Zander, der auch in hiesigen Seen gefangen wird, beim Verbraucher ist, können unter Umständen 3-4 Tage vergehen. Ein frisches Fischfilet erkennt man an einigen charakteristischen Merkmalen: Das Fleisch ist schön weiss und weist einen leichten Seidenglanz auf. Und bei leichtem Fingerdruck reagiert es fest und elastisch, wobei sich die dabei entstehende Delle rasch wieder in die ursprüngliche Form zurückbildet.

Steps

1
Done

Alle Zutaten bereitstellen - mit dem Gemüseragout beginnen

Das Ragout dauert am längsten, daher startet man mit dem Rüsten des Gemüses.

2
Done

Gemüse klein schneiden

Alles Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden. Besonders hübsch wird es mit dem Minigemüse, da man dort Scheiben schneiden kann und das Ragout so besonders aussieht.

Auch die Zwiebeln werden kleingewürfelt und der Knoblauch geschält. Dieser wird dann mit der Knoblauchpresse in das Ragout gegeben. Die Kräuter werden auch kleingeschnitten und in einem Schälchen zur Seite gestellt.

3
Done

Zwiebeln andünsten

Das Olivenöl heiss werden lassen und im ersten Schritt die Zwiebeln mit dem Knoblauch andünsten, bis sie leicht braun sind.

4
Done

Gemüse hinzufügen und Ragout fertigstellen

Im nächsten Schritt kommt das klein geschnittene Gemüse dazu und wird auch kurz angedünstet.

Jetzt giesst man den Sugo und die Bouillon zum Gemüse und streut die frischen Kräuter dazu. Dann noch mit Salz, Pfeffer und der italienischen Gewürzmischung würzen.
Alles untermengen und für 5 Minuten köcheln lassen. Dann auf die Seite stellen und erst wieder kurz vor dem Servieren einmal aufkochen lassen, damit das Ragout wieder heiss ist.

Jetzt den Reis aufsetzen, damit er mit dem Fisch und Spinat gar ist.

5
Done

Zanderfilet anbraten

Olivenöl in einer Pfanne heiss werden lassen.
Die Filets in Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann die Stücke je nach Dicke ca. 2-3 Minuten anbraten. Sie müssen nicht ganz durchgebraten werden.

Alle Stücke in einer Schale aufbewahren und im vorgeheizten Backofen bei ca. 80° warmstellen bis zum Servieren.

6
Done

Spinat dünsten

Als Beilage gibt es noch frischen Blattspinat, der nur sehr kurz gedünstet werden muss.

Das Olivenöl heiss werden lassen, die Zwiebeln andünsten. Dann den Blattspinat in die Pfanne geben und für ca. 1 Minute anbraten.
Zum Würzen dann Salz, Pfeffer und einen Esslöffel Balsamicoessig unterrühren und fertig ist die Beilage.

7
Done

Anrichten

Auf vorgewärmten Tellern nun den Reis portionieren, den Fisch aus dem Backofen nehmen und das Ragout über den Fisch geben. Den Spinat auf dem Teller mit anrichten oder in einem Schälchen daneben servieren.
Die Zitronenschnitze kann man dann noch zum Fisch reichen.

Giulia

Recipe Reviews

There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
previous
Zucchiniblüten im Bierteig
next
Sushi Bowl
previous
Zucchiniblüten im Bierteig
next
Sushi Bowl

2 Comments Hide Comments

Liebe Giulia,
da hast Du ja eine tolle Website. Deine Zanderfilet-Rezept werden wir demnächst probieren.
Liebe Grüße aus Lorsch
Helen & Karl

Add Your Comment