0 0
Ghackets mit Hörnli

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
Bratbutter zum Anbraten
500 g Hackfleisch Gehacktes vom Rind
1 Stk Zwiebel fein gehackt
1 Stk Karotte in Würfel
100 g Knollensellerie in Würfel
2.5 dl Rotwein
2.5 dl Fleischboullion
3 EL Tomatenmark
1 TL Paprika
1 Stk Lorbeerblatt
1 TL Thymian fein gehackt
Salz nach Bedarf
Pfeffer nach Bedarf
500 g Hörnli in Salzwasser kochen

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Ghackets mit Hörnli

Ein Schweizer Original, das immer und Jedem schmeckt.

Features:
    Cuisine:

    S'het so lang s'het.

    • 40 Min
    • Serves 4
    • Easy

    Ingredients

    Directions

    Share

    Wahrhaftiger Eidgenuss

    Ghackets mit Hörnli – die helvetische Antwort auf Ragù alla Bolognese.

    99 von 100 Schweizern können mit dem Begriff Ghackets mit Hörnli etwas anfangen. Währschaft, bodenständig, altbewährt und gut. Diesen Schweizer Küchenklassiker muss man einfach mögen. Schon die Kleinsten schaufeln mit grösster Begeisterung die Teller leer. Umso erstaunlicher, dass man anscheinend über die Ursprünge dieses Gerichts so gut wie nichts weiss. Keiner hat es besungen, nie wurde es in einer Urkunde erwähnt. Anscheinend gehörten die Hackfleisch-Hörnli seit jeher zum Küchenalltag, so dass sich niemand jemals den Kopf darüber zerbrach.

    Steps

    1
    Done

    Fleisch anbraten

    Bratbutter in einer Pfanne heiss werden lassen. Hackfleisch portionenweise je ca. 3 Min. anbraten, herausnehmen.

    2
    Done

    Gemüse und Wein

    Zwiebel, Rüebli und Sellerie beigeben, kurz anbraten. Wein dazugiessen, aufkochen.

    3
    Done

    Alle weiteren Zutaten

    Bouillon und alle Zutaten bis und mit Lorbeerblatt mit dem Fleisch beigeben, zugedeckt ca. 30 Min. köcheln, Thymian zufügen, würzen.

    4
    Done

    Hörnli kochen und servieren

    Hörnli in siedendem Salzwasser al dente kochen, abtropfen, mit dem Fleisch servieren

    Dazu passt entweder geriebener Käse oder Apfelmus (dafür gibt es auch ein Rezept in meinem Blog).

    Giulia

    Recipe Reviews

    There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
    previous
    Kokoschips
    Reispfanne mit Zutaten
    next
    Chinesische Reispfanne
    previous
    Kokoschips
    Reispfanne mit Zutaten
    next
    Chinesische Reispfanne

    2 Comments Hide Comments

    Add Your Comment